08 Permanent Vacation
 
Einfamilienhaus in Pressbaum
Anerkennungspreis des Landes NÍ 2010
If you can see this, then your browser cannot display the slideshow text.
Slideshow image
 


Der Bartberg in der Gemeinde Pressbaum war eine klassische Wohngegend der Wiener Sommerfrischler, nur mehr wenige der kleinen Sommerhäuschen sind erhalten. Erstaunlich ist, wie Anfang des vergangenen Jahrhunderts neben トKellerstöckelnモ im alpenländischen Stil sich auch einige Beispiele einer frühen Moderne finden. Wesentliches Merkmal dieser Häuser ist der hohe Terrassenanteil, die Lage im Grundstück und die minimierte Wohnfläche, womit die Häuser als temporäre Wohntypologie erkennbar sind.

Durch weiche Deformationen des 1000 m2 großen Grundstückes ist ein トWohnfeldモ entstanden, das ausgehend von einem Umriss von 8x16 m sich in das Gelände spannt. Das bewohnbare Volumen spielt mit dem Erdkörper des Hanges; auf der einen Seite wird das Haus zum Hang und straßenseitig, wo man einen Keller erwartet hätte, taucht das Gelände unter dem Haus durch und ermöglicht einen quer belichteten Eingangsbereich.

 

Team:Dieter Spath, Heidi Pretterhofer
Vivien Chapeau, Daniela Kobel, Andreas Pfusterer
Statik: Fröhlich&Locher
Bauphysik: Prause
Baufirma: Kickinger
Fotos: Lisa Rastl